Drucken

Kooperationen – Chancen vergrößern, Risiken verringern

Two business people shaking hands

Unternehmerische Chancen vergrößern und gleichzeitig die Risiken auf mehrere Schultern verteilen: Beides können Gründerinnen, Gründer und bestehende Unternehmen durch Kooperationen erreichen. Als Kooperationspartner kommen ein oder auch mehrere Partnerunternehmen in Frage, im Regelfall aus der gleichen Branche, manchmal sogar Konkurrenzunternehmen. Je nachdem, was man mit der Kooperation bezweckt, sitzen diese Partnerunternehmen vor Ort, in der Region oder aber auch weit weg im Ausland. Auch Forschungseinrichtungen können Kooperationspartner sein.

Kooperationsfelder und -gründe

Es gibt viele gute Gründe und denkbare Felder für Kooperationen.

Einkauf und Beschaffung

  • günstigere Preise durch gemeinsamen Einkauf erzielen
  • bessere Lieferanten finden

Produktion und Verwaltung

  • Produktionskosten senken
  • Produktionszeiten verringern
  • Produktivität steigern
  • Personalkosten senken
  • Know-how und Technologie dazugewinnen
  • vorhandene Kapazitäten auslasten
  • fehlende Kapazitäten ausgleichen
  • Qualität von Produkten oder Dienstleistungen verbessern

Absatz und Vertrieb

  • günstigere Preise anbieten können
  • zusätzliche Produkte und Dienstleistungen anbieten können
  • neue Absatzmärkte erschließen
  • zusätzliche Kunden gewinnen
  • Komplett-Aufträge übernehmen können
  • Kosten bei Werbung, Vertrieb, Logistik einsparen

Risiken von Kooperationen

Es stimmt zwar: Kooperationen können schwierig werden. Wenn

  • es unterschiedliche Erwartungen und Ziele gibt;
  • die Vereinbarungen über die Aufteilung der Arbeiten, Termine, Kosten unklar sind;
  • die Kommunikation und Leistungen der Partner mangelhaft sind;
  • ein Partner Wissen abschöpft und es allein weiter nutzt;
  • ein „Zwerg“ von einem „Riesen“ abhängig ist.

Solche Probleme lassen sich aber durch gute Planung in der Regel vermeiden.

(Quelle: GründerZeiten 25, BMWi, Berlin)
(Bildnachweis: ©-stockyimages – Fotolia.com)

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Rechtsform ändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.