Drucken

Krefelder Gründerpreis 2014 – Jetzt bewerben

Gründerpreis 2014Zum zweiten Mal nach 2012 prämieren die Wirtschaftsförderung Krefeld, die Volksbank Krefeld eG und die Westdeutsche Zeitung die besten Unternehmensgründungen am Wirtschaftsstandort Krefeld. Gesucht werden besonders erfolgreiche und innovative Existenzgründungen und die tragfähigsten Geschäftsideen. Schirmherr des Krefelder Gründerpreises ist Oberbürgermeister Gregor Kathstede.  Dotiert ist der Krefelder Gründerpreis mit insgesamt 6.000 Euro, darüber hinaus wird die Westdeutsche Zeitung den Werdegang der erstplatzierten Unternehmen in besonderem Maße medial begleiten. Der Preis ist branchenübergreifend ausgeschrieben, Grundlagen für die Bewerbung sind der Gründungszeitpunkt (zwischen dem 01. Januar 2013 bis zum 31. Dezember 2014) sowie der Gründungsort im Stadtgebiet Krefeld.

Bewerben können sich Gründer mit ihrem Gründungskonzept, kompakt zusammengefasst auf max. 2 DIN A4 Seiten, per Post an die  Wirtschaftsförderung Krefeld, Untergath 43, 47805 Krefeld oder per E-Mail an kai.bonnen@wfg-krefeld.de. Die Konzepte werden von einer Jury, bestehend aus Westdeutscher Zeitung, Volksbank Krefeld. eG, dem Beratungsnetzwerk „Senioren Beraten“, der IHK Mittlerer Niederrhein sowie der Wirtschaftsförderung Krefeld bewertet. Eine engere Auswahl wird im zweiten Schritt um die Einreichung eines ausführlichen Geschäftsplans gebeten.

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014. Die Preisverleihung findet Anfang 2015 statt.

Für Rückfragen stehen Ihnen bei der Wirtschaftsförderung Krefeld Kai Bonnen (Tel.: 02151-82074-23) und bei der Volksbank Krefeld eG Patrick Krauleidies (Tel.: 02151-5670-91202) gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.