Drucken

KMU-Patentaktion: Finanzieller Zuschuss für innovative Ideen

ideenInnovatives Denken ist der Grundstein für den weltweiten Erfolg deutscher Qualitätsprodukte. Die Erfindungen müssen aber auch entsprechend geschützt werden. Aber wer kann sich das schon leisten? Eine Patentanmeldung kann schnell mit mehreren Tausend Euro zu Buche schlagen. Denn auch die Kosten für eine professionelle Recherche und Ausarbeitung der Anmeldeunterlagen, sowie die Kosten des amtlichen Prüfungsverfahrens müssen mit einkalkuliert werden. Mit der Förderinitiative SIGNO hilft das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie freien Erfindern bei der rechtlichen Sicherung ihrer Ideen und bietet finanzielle Unterstützung.

SIGNO steht für den Schutz von Ideen für die Gewerbliche Nutzung. Sie unterstützt Unternehmen, die ihre Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung durch Patente oder Gebrauchsmuster sichern wollen, beratend und auch finanziell. Der Teilnehmer erhält einen  sogenannten „Fahrplan zum Patent“ und wird durch die einzelnen Teilschritte hindurch fachkundige betreut.

Um eine möglichst hohe Qualität der Patentanmeldungen zu erreichen, ist eine der Fördervoraussetzungen, dass die jeweiligen Patentanmeldungen durch Patentanwälte verfasst werden. Der Patentanwalt ist dabei frei wählbar.

Generell können durch ein Patent nur technische Erfindungen geschützt werden. Sie müssen neu sein, auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhen und gewerblich anwendbar sein. Eine Erfindung ist neu, wenn sie noch nicht veröffentlicht ist. Die Erfindung muss also geheim bleiben, bis die Patentanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) erfolgt ist.

Mehr Informationen über die Fördervoraussetzungen und Anmeldung erhalten Sie über SIGNO.

(Ein Gastbeitrag von Kerstin Matausch, www.youpat-international.com)

(Bildnachweis: © Marco2811– Fotolia.com)

Ein Gedanke zu “KMU-Patentaktion: Finanzieller Zuschuss für innovative Ideen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.