Drucken

Mittelstandsfinanzierung: Basel III wirft Schatten voraus

Abnahme Vertrag unterschreibenDie meisten Unternehmen in Deutschland plagen derzeit keine Finanzierungssorgen. Doch strengere Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften für Banken durch Basel III lassen die Hürden für Existenzgründer und Hightech-Projekte wachsen – ungeachtet der Erleichterungen für Mittelstandskredite bis 1,5 Millionen Euro, die das Europaparlament jetzt verabschiedet hat. Denn in der Langfristfinanzierung kann es gleichwohl Engpässe geben.

Die Lage ist noch entspannt …
Eine Sonderauswertung der DIHK-Konjunkturumfrage mit mehr als 28.000 Unternehmensantworten zeigt: Nur 15 Prozent der kleinen und mittelgroßen Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern sehen derzeit Finanzierungsprobleme. Historisch niedrige Zinsen sowie verbesserte Finanzierungskraft und Wettbewerbsfähigkeit begünstigen die Kreditaufnahme.

… doch Regulierungen verunsichern Kreditwirtschaft
Die Geschäftserwartungen der Banken, Sparkassen und anderer Finanziers sind im Vergleich zur Gesamtwirtschaft sehr schlecht: Sie liegen bei tiefroten minus 21 Punkten (Saldo der Anteile der „Gut“- und „Schlecht“-Urteile). 80 Prozent der Befragten nennen die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen als Geschäftsrisiko. Es herrscht große Unsicherheit über die kumulierten Auswirkungen der verschiedenen Regulierungsvorhaben.

Folgen für Hightech-Projekte und Gründer
Kreditinstitute werden noch stärker auf niedrige Risiken achten müssen. Das spüren dann vor allem Unternehmen mit unsicherem Markterfolg und mithin höherem Kreditrisiko. Betroffen sind z. B. Anbieter von Forschungs- und Entwicklungsleistungen (19 Prozent Risikonennung) sowie Kleinbetriebe mit bis zu zehn Beschäftigten, die den Großteil der Existenzgründungen ausmachen (18 Prozent).

Höhere Hürden in hart umkämpften Märkten
Auch Kfz-Hersteller (19 Prozent Risikonennung) und die Medienwirtschaft (21 Prozent) leiden unter Absatzproblemen und Konsolidierungsdruck, was sich wiederum auf die Finanzierung niederschlägt. Von Problemen berichten auch der Maschinenbau (16 Prozent, Industrie insgesamt 13 Prozent) sowie Hersteller von Schiffen, Zügen und Flugzeugen (24 Prozent). Hier lassen hohe Kreditvolumina verbunden mit langen Laufzeiten die Kreditinstitute oftmals zögern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.