Drucken

Social-Media-Tage der IHK: Wie können Unternehmen Facebook, Xing und Co. nutzen?

Das neue MitmachGoldfische-Internet mit seinen Social-Media-Plattformen macht vor der Wirtschaft nicht Halt. Fast 24 Millionen Deutsche nutzen Facebook, 2,6 Millionen Xing – ein gigantisches Reservoir potenzieller Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Dienste wie Xing oder Facebook eröffnen Existenzgründern und Unternehmen neue Möglichkeiten für Marketing oder Akquise. Doch welche sozialen Netzwerke sind sinnvoll und geeignet? Was unterscheidet die Plattformen voneinander? Und warum sollte ein Unternehmen überhaupt bloggen?  Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen der Social Media Tage der IHK Mittlerer Niederrhein vom 17 bis 27. September von Fachleuten beantwortet.

Existenzgründer wie auch Unternehmer können sich einen Überblick über die aktuellen Plattformen verschaffen, um in einem nächsten Schritt eine eigene Social-Media-Strategie zu entwickeln.

Bei einem gemeinsamen Frühstück am vierten und letzten Tag der Veranstaltungsreihe werden Unternehmer aus der Region über ihre Erfahrungen mit Social-Media-Aktivitäten berichten. Dieser zwanglose Rahmen soll auch dazu dienen, dass sich die Teilnehmer kennenlernen und vielleicht sogar Geschäftskontakte knüpfen.

Termine, Orte und weitere Informationen über die Social-Media-Tage erhalten Sie hier.

4 Gedanken zu “Social-Media-Tage der IHK: Wie können Unternehmen Facebook, Xing und Co. nutzen?

  1. Engagement im Bereich der Sozialen Medien ist eine grosse Herausforderung, wenn man signifikante Ergebnisse für sein Unternehmen erzielen will. Es ist nicht mit bischen Twitter, bischen Facebook, bischen Xing getan, wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen im Internet auffindbar positionieren wollen. Ohne professionellen Hilfe kommt da keiner so richtig nach vorn. Zertifizierte Inbound Marketing Spezialisten können Sie an einer Hand abzählen.

    • Wir mussten den Kommentar kürzen, da er Werbung enthielt. Inhaltlich finde ich Ihren Beitrag sehr gut und finde es klasse, dass Sie auf die Notwendigkeit eines guten Marketings in den Sozialen Medien hinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.