Krise – Hohe Kosten, geringe Erträge: Erfolgskrise

Eine Erfolgskrise ist schon deutlich zu erkennen. Kein Unternehmen, das eine regelmäßige Betriebswirtschaftliche Auswertung macht (oder vom Steuerberater machen lässt), kann die Gewitterwolken übersehen, die aufziehen: Die gesteckten Ergebnisziele werden immer wieder verfehlt, die Zahl der Aufträge geht zurück, Umsätze … Weiterlesen

Krise – Falscher Kurs: Strategiekrise

Eine Strategiekrise ist schwer auszumachen. Es gibt eigentlich keine eindeutigen Frühwarnsignale. Ertragsziele wie Gewinn, Umsatz oder Absatzzahlen werden noch erreicht, auch die Liquidität ist nicht beeinträchtigt. Aus der Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) ist diese Phase daher beispielsweise nicht erkennbar. Aber: Das … Weiterlesen

Krise – Was tun in der Krise?

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer macht manchmal Fehler. Zu einer Krise entwickeln sich unternehmerische Fehler allerdings erst dann, wenn man die Fehlentwicklungen nicht erkennt und korrigiert. Von einer Unternehmenskrise spricht man erst, wenn das Unternehmen „auf der Kippe“ steht: entweder … Weiterlesen

Warum eine Steueroase für Selbstständige keine dauerhafte Lösung ist

Selbstständige sehen sich nach der ersten Gründermotivation oftmals frustriert der deutschen Steuerrealität gegenüber. Abhängig von der Unternehmensform und Einkommenshöhe geht für Sie als Unternehmer knapp die Hälfte des Einkommens an den Staat. Gerade wer im Onlinebusiness tätig ist, fragt sich … Weiterlesen

Der richtige Name fürs Unternehmen

Kleingewerbetreibende Sie können eine Fantasie-, Branchen- oder Tätigkeitsbezeichnung für ihr Geschäft führen. Die Industrie- und Handelskammern empfehlen allerdings, stets mit dem Vor- und Nachnamen aufzutreten, auch wenn dazu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Im Geschäftsverkehr (auf Briefen, Rechnungen, im Impressum o. … Weiterlesen

Rechtsformen für Kooperationen

Kooperationsvereinbarung Partner-Unternehmen können prinzipiell ohne jegliche formale Regelung zusammenarbeiten. Auch heute noch gilt in vielen Fällen zwischen Unternehmern, die sich verstehen, der Handschlag als Besiegelung einer Kooperationsvereinbarung. Erwägenswert ist dies allerdings nur für überschaubare, kurzfristige Projekte. Vor allem für längerfristige … Weiterlesen

Rechtsform ändern

Die erste Entscheidung für eine bestimmte Rechtsform ist keine Entscheidung für die Ewigkeit. Wann sollte die Rechtsform geändert werden? Ein Einzelunternehmen ist stark gewachsen und/oder will neue oder risikoreichere Geschäftsfelder erschließen. Es benötigt deswegen eine Rechtsform, die die persönliche Haftung … Weiterlesen

Rechtsformfehler

Frühstart: unerwünschte Haftung bei GmbH, KG Vor der Eintragung ins Handelsregister haftet der handelnde Gesellschafter – bei der KG auch jeder Kommanditist – für die finanziellen Verbindlichkeiten persönlich in voller Höhe, also ohne Beschränkung. Tipp: Mit unternehmerischen Aktivitäten bis nach … Weiterlesen