Gründungsfinanzierung – Der Schlüssel – das Eigenkapital

Wenn Sie wissen, wie hoch Ihr Startkapitalbedarf ist, müssen Sie sich um die Finanzierung kümmern. Das erste und beste Mittel zu diesem Zweck ist Ihr eigenes Geld: Eigenkapital. Für diejenigen, die ihren Eigenkapitalanteil aufstocken wollen, gibt es dafür verschiedene mögliche … Weiterlesen

Gründungsfinanzierung – Quellen für das Startkapital

Wer ein Unternehmen gründen, aufbauen und in der Startphase sicher über die Runden bringen will, braucht ausreichend Startkapital. Für das Startkapital zu sorgen bedeutet zunächst, genau zu berechnen, wie hoch der Kapitalbedarf eigentlich ausfällt. Das betrifft nicht allein die Investitionen. … Weiterlesen

Berufsunfähigkeitsversicherung: Wichtiger Schutz für Existenzgründer

Wer sein eigenes Unternehmen gründet, ist meist schon nach kurzer Anlaufphase darauf angewiesen, von den Gewinnen aus dem Unternehmen zu leben. Was aber, wenn ein Gründer so krank wird, dass er selbst nicht mehr im Unternehmen arbeiten kann? Im besten … Weiterlesen

Soziales Unternehmertum – Ansprechpartner (Auswahl)

Ashoka Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs. Ashoka unterstützt Social Entrepreneurs (bei Bedarf) durch ein Lebenshaltungsstipendium. Es sorgt für die Vernetzung mit anderen Social Entrepreneurs, die sich bisher getrennt voneinander um die Lösung … Weiterlesen

Soziales Unternehmertum – Förderung von Sozialunternehmen

Förderung BonVenture Förderzweck Die BonVenture gemeinnützige GmbH ist im deutschsprachigen Raum aktiv und fördert Vorhaben, die sich folgenden Zielgruppen und -bereichen widmen: Innovative soziale Dienstleistungen und Produkte für gesellschaftliche Randgruppen für Arbeit und Ausbildung für Kinder, Jugendliche und Senioren Gesellschaftliche … Weiterlesen

Blauschmiede – das Sprungbrett für Gründer mit Energie

Der Energieversorger NEW AG mit Hauptsitz in Mönchengladbach vergibt sechs zweijährige Stipendien an Startups. Das Paket für die Gründer umfasst moderne Büroräume, ein umfangreiches Betreuungsangebot und exzellente Kontakte zur benachbarten Hochschule Niederrhein im architektonisch beeindruckenden „NEW-Blauhaus“. Es muss nicht immer … Weiterlesen

Soziales Unternehmertum – Rechtsformen für Sozialunternehmen

Grundsätzlich: Jede Rechtsform kann die richtige sein. Welche man wählt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Finanzierung ist ein Faktor. Es gibt aber noch mehr Faktoren. Gemeinnützig: Sozialunternehmen können aus verschiedenen Gründen gemeinnützig organisiert sein: weil sie nicht profitorientiert ausgerichtet … Weiterlesen

Soziales Unternehmertum – Unternehmensführung und soziale Verantwortung

Es gibt für Unternehmerinnen und Unternehmer auch andere Mittel und Wege, soziale Verantwortung zu übernehmen. Die Grenzen zum Sozialen Unternehmertum sind dabei zuweilen fließend. Corporate Social Responsibility/CSR Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung (Corporate Social Responsibility/CSR) nicht nur, indem sie mit ihren … Weiterlesen

Soziales Unternehmertum – Finanzierung von Sozialunternehmen

Eine nachhaltige Rentabilität ist durchaus das Ziel der allermeisten Sozialunternehmen. Nicht jedes schafft es, sich von Geldgebern unabhängig zu machen. Viele benötigen neben eigenen Einnahmen auch zusätzliches Geld aus öffentlichen Förderprogrammen, durch Stiftungsgelder oder etwa Spenden. Vorteil: Sozialunternehmen haben viele … Weiterlesen